Ringerakademie

Die Ringerakademie wurde 2011 ins Leben gerufen. Zielsetzung ist die Förderung des Ringkampfsports über das normale Vereinstraining hinaus. Seitdem haben diverse Trainingslager im In- und Ausland und Sondertrainingseinheiten stattgefunden. Zudem wurden Kontakte zu Schulen geknüpft, Lehrer ausgebildet und das eigens entwickelte Ringersportabzeichen abgenommen.

Die Idee, die hinter einem offenen Training steckt, ist einfach. Wir wollen ein unabhängiges, zusätzliches Angebot schaffen. Raum für Individualität ist uns dabei wichtig. Alle Trainingstermine werden mit dem entsprechenden Trainingsthema veröffentlicht und jeder Ringer/jeder Ringerin weiß vorher, in welchem Bereich gearbeitet wird. Hierfür werden auch vereinsübergreifend Trainer eingesetzt.

Wichtig ist es uns, ein vereinsübergreifendes Netzwerk zu entwickeln, in dem alle Beteiligten das gleiche Ziel verfolgen: jeden Ringer/jeder Ringerin ein Stück besser zu machen!

Aufrufe: 27