Lady Lions hungrig auf Medaillen

Die offene Baden-Württembergische Meisterschaft fand für die 4 Korber Mädchen im südbadischen Kandern an der schweiz-französischen Grenze statt. Nach einer Anreise von 3 Stunden gingen alle motiviert auf die Matte. Das spiegelte sich dann auch in sehr guten Ergebnissen wieder.

Platz 1 ging an Eleni Zagliveri (32 kg), Vize-Meisterinnen wurden Lena Sophie Burtsche (42 kg), Zoi Kaidopoulou (47 kg) und Xenia Ruben (39 kg). Ergänzend dazu bedeutete dies auch den ersten Platz in der Vereinswertung der Schülerinnen und Rang zwei in der Gesamtwertung aller Altersklassen.

 

Aufrufe: 149