Korb feiert die Doppelmeisterschaft

KSV Trossingen – SC Korb 10:26

Um 20.38 Uhr war es soweit, unsere Jungs waren am Ziel angelangt, der Titel war in trockenen Tüchern. Das Tüpfelchen aufs i setzte Marc Schubert mit seinem Schultersieg gegen Michael Selenko nach 58 Sekunden. Von da an war kollektives Jubeln angesagt.

Kompliment an die Mannschaft verbunden mit dem Dank an die mitgereisten Fans . Gegen 01.45 gab es dann den ersten Zwischenstopp am Stuttgarter HBF um die Mannschaft zum Feiern zu entlassen.

Es ist davon auszugehen das unsere Jungs feiern bis die Sonne rot wird.

Glückwunsch an das Team zu einer tollen Saison.

[Protokoll & Tabelle]

Bericht von Patrick Künzer

 

 

Aufrufe: 451